Menu
Menü
X

Reinigungsmittel testen

Einkaufsplattform „Wir kaufen anders“ sucht Testpersonen

Putzmittelflaschen und Putzlappen in einem Putzeimer.

Um zu testen, ob nachhaltige Reinigungsmittel auch für die Nutzung in der Kirche, im Gemeindehaus oder in der Kindertageseinrichtung geeignet sind, werden ab sofort auch Testerinnen und Tester in der EKHN gesucht.

Die Suche nach nachhaltigen Reinigungsmitteln ist eine große Herausforderung. Sie sollen die Umwelt schonen, gesundheitlich unbedenklich sein und natürlich trotzdem für Sauberkeit sorgen.

Derzeit führt die Einkaufsplattform „Wir kaufen anders“ Gespräche mit einer Firma, die seit 2013 speziell umweltschonende und ökologisch nachhaltige Reinigungsmittel anbietet.

Testpersonen erhalten Artikel gratis

Um zu testen, ob die Produkte auch für die Nutzung in der Kirche, im Gemeindehaus oder in der Kindertageseinrichtung geeignet sind, werden ab sofort auch Testerinnen und Tester in der EKHN gesucht.

Sie erhalten einen gratis Aktionskorb mit einer Auswahl verschiedener Reinigungsmittel. Nach einigen Wochen Testlauf wird ein Fragebogen verschickt und um Rückmeldung gebeten.

Wer Interesse an der Testaktion hat, kann sich unter oefsb@ekiba.de melden. Wichtig ist die Information, in welchen Räumlichkeiten (Gemeindehaus, Kindergarten, Kirche etc.) die Mittel zum Einsatz kommen werden, und ob sie durch eine angestellte Reinigungskraft oder einen Dienstleister eingesetzt werden.

Die Anzahl der Körbe ist limitiert, daher können eventuell nicht alle Bewerbungen berücksichtigt werden. Die Anmeldefrist endet am 19. Oktober 2018.


top