Menu
Menü
X

Martin Luther King – Ein großes Chormusical zum Mitmachen

Wir freuen uns, dass dieses Chormusical am 4. April 2020 in der Rittal-Arena Wetzlar in Kooperation mit der EKHN aufgeführt werden soll. Für weitere Informationen - bitte klicken!

https://www.youtube.com/watch?v=uCXp8cTXuqM&t=1s)

Martin Luther King ist eine beeindruckende Persönlichkeit. Mit ihm verbinden viele Menschen weltweit, dass der christliche Glaube Kraft gibt, gewaltlos für Menschenrechte, Freiheit und Gerechtigkeit einzutreten. 2018 war sein 50. Todestag. 2019 hätte er seinen 90. Geburtstag gefeiert. Die Glaubenshoffnung, die sein Leben prägte, beeindruckt bis heute. Aus ihr heraus setzte er sich dafür ein, dass Barmherzigkeit und Nächstenliebe gelebt werden und alle Menschen in gleicher Würde geachtet und respektiert werden. Was er glaubte und wie er das lebte, ist auch heute wegweisend.

Das neue Chormusical „KING“ erzählt seine bewegende Lebensgeschichte. Andreas Malessa (Libretto), Hanjo Gäbler und Christoph Terbuyken (Komposition) haben ein großartiges Werk geschaffen über die berührende Geschichte des amerikanischen Bürgerrechtlers und Pastors. Die Uraufführung fand Anfang  in Essen statt, und auch beim Kirchentag in Dortmund ist eine Vorstellung geplant.

Wir freuen uns, dass dieses Chormusical am 4. April 2020 in der Rittal-Arena Wetzlar in Kooperation mit der EKHN aufgeführt werden soll.

Die Hauptrollen werden von professionellen Musical-Darstellerinnen und -Darstellern übernommen. Im Mittelpunkt der Inszenierung steht aber ein riesiger Chor, der erst noch entstehen wird. Dazu können sich Chöre und auch Einzelpersonen aus der gesamten EKHN anmelden – egal, ob sie Mitglied unserer Kirche sind oder nicht. Für die Aufführung in Wetzlar suchen wir daher ab sofort Chöre bzw. Sänger und Sängerinnen, die Lust haben, das Chormusical bei eigenen und gemeinsamen Proben einzustudieren, um es dann mit Big-Band, Streichorchester und Musicalsolisten aufzuführen. Die Stücke sind so angelegt, dass alle, die mitmachen wollen, Spaß bei den Proben und der Aufführung haben.

 Alle sind eingeladen mitzusingen – auch Sie!

Wir bitten Sie daher, diese Einladung weiterzugeben – an Chöre, Kirchenvorstände, Mitarbeitende und an alle, von denen Sie denken, dass sie Interesse haben mitzumachen. Möglichst viele sollen davon wissen und die Chance haben, mit ihrer Stimme Teil dieses Projektes auf Zeit werden.

Weitergehende Informationen erhalten Sie bei der Stiftung Creative Kirche, mit der wir dieses Projekt planen und durchführen. Unter „www.king-musical.de“ finden Sie auch Videos und weitere Hintergründe.

Es ist schön, dass wir mit diesem großen Musicalprojekt auch Teil einer bundesweiten Tournee werden. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und hoffen, dass möglichst viele Sängerinnen und Sänger aus unserem Kirchengebiet am 4. April 2020 in Wetzlar dabei sind!

Kirchenpräsident Dr. Dr. h.c. Volker Jung, Darmstadt

Landeskirchenmusikdirektorin Christa Kirschbaum, Frankfurt

Pröpstin Annegret Puttkammer, Herborn

Propst Matthias Schmidt, Gießen


top